Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern.
Wir möchten Technologien wie z. B. Cookies verwenden, um Ihre Erfahrung mit uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Websites und Anwendungen nutzen, geben wir eventuell an unsere vertrauenswürdigen Medien-, Werbe- und Analysepartner weiter, damit wir Ihnen relevante und personalisierte Werbung liefern können. Durch Klicken auf „Ich akzeptiere  (X)“ stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien zu. 


 
Korb: 0 Ware(n) - 0,00 EUR

FRAGEN/ANTWORTEN

Frage:
Was ist der Unterschied zwischen Toiee Special Toilettenreiniger und Toiee Special Toilettenreiniger Extra Power.
 
Antwort:
Toiee Special Toilettenreiniger enthält Milchsäure, Oxalsäure und Zitronensäure.
 
Toiee Special Toilettenreiniger Extra Power enthält Phosphorsäure.
 
Beide Toilettenreiniger haben eine sehr hohe Säurekonzentration, wesentlich mehr als gängige Toilettenreiniger.
 
Beide Toilettenreiniger wirken gegen Kalk und Ocker.
 
Wenn hauptsächlich Kalkablagerungen entfernt werden sollen, empfehlen wir Toiee Special Toilettenreiniger Extra Power. Falls es sich hauptsächlich um Ocker handelt, empfehlen wir Toiee Special Toilettenreiniger.
 
 
Frage:
Kann die Toilettenschüssel auch unter der Spülkante gereinigt werden?
 
Antwort:
Ja, wenn Sie die Toilettenschüssel vollständig mit Wasser und Toilettenreiniger füllen, reinigen Sie sie auch unter der Spülkante. An einem Ort, der sonst fast unmöglich zu reinigen ist. Es ist aber ein wichtiger Ort, an dem man die Toilettenschüssel von Bakterien und auch Kalkablagerungen reinigen sollte, da dort starke Kalkablagerungen sitzen können,  die das Spülen der Toilettenschüssel abschwächen.
 
 
Frage:
Der Wasserpegel in der Toilettenschüssel fällt, obwohl ich den Ballon aufgepumpt habe?
 
Antwort:
Sie müssen zuerst prüfen, ob der Ballon nicht undicht ist. Blasen Sie den Ballon ca. 30 Mal auf.
 
 
Legen Sie den Ballon z. B. in einen Eimer mit Wasser. Wenn Luftblasen vom Ballon aufsteigen, ist er undicht. Wenn er zum ersten Mal benutzt wird, ist dies natürlich von der Garantie umfasst, und er wird umgetauscht.
 
Wenn keine Blasen aufsteigen, ist er dicht. Bestimmte Toiletten, z. B. Ifö Cera mit S-Siphon und möglicherweise auch andere Modelle, haben eine kleine Rinne im Siphon, durch die es schwierig wird, die Toilette auf normale Weise zu verschließen. In diesem Fall muss der Ballon weiter hinten im Abflussrohr angebracht werden, damit man sie verschließen kann (siehe Anleitung).
 
 
Frage:
Die Toilette wird nicht so sauber wie erwartet.
 
Antwort:
Wenn der Großteil des Belags entfernt wurde, empfehlen wir, eine zusätzliche Behandlung der Toilettenschüssel durchzuführen. Lassen Sie die Mischung vielleicht etwas länger stehen. Und denken Sie daran, dass Toilettenreinigungsmittel mit warmem Wasser effektiver sind als mit kaltem Wasser.
 
oder
 
Unsere Produkte entfernen die meisten Beläge, aber leider hatten wir auch schon enttäuschte Kunden. In allen Fällen hat es sich gezeigt, dass die Glasur oder das Emaille in der Toilettenschüssel beschädigt/abgenutzt war. In diesem Fall kann man nur noch die Toilette austauschen.
Um zu vermeiden, dass das Emaille oder die Glasur in der Toilettenschüssel zerstört wird, sollten Sie keinen Abflussreiniger, keine Salzsäure und keine Schleifmittel verwenden. Wenn man diese Mittel verwendet, ist man auf dem besten Weg, die Glasur der Toilettenschüssel zu zerstören.
 
 
Frage:
Schaden Eure Toilettenreinigungsmittel der Toilettenschüssel?
 
Antwort:
Nein, unsere Toilettenreinigungsmittel sind für die Toilettenschüssel völlig unschädlich.
 
 
Frage:
Wie oft sollte man Eurer Empfehlung nach Eure Produkte einsetzen?
 
Antwort:
Es ist schwer, darauf eine exakte Antwort zu geben. Zur gewöhnlichen Reinigung der Toilettenschüssel empfehlen wir den Einsatz gängiger Reinigungsmittel auf dem Markt, die die Toilettenschüssel auf normale Weise reinigen.
 
Aber unabhängig davon, wie oft man seine Toilettenschüssel reinigt, oder falls man in einer Gegend mit viel Kalk und Ocker im Wasser wohnt, können sich sehr schnell Beläge in der Toilettenschüssel absetzen.
 
Finden Sie Ihren eigenen Rhythmus, um die Produkte von Toiee zu benutzen, und reinigen Sie die Toilettenschüssel ab und zu gründlich. Vielleicht ein Mal monatlich oder vierteljährlich, damit Ihre Toilettenschüssel bis unter den Rand sauber und frei von Belägen und Bakterien ist.
 
 
Frage:
Falls der Ballon und ggf. der Schlauch/die Pumpe in die Toilette gespült werden. Was passiert dann?
 
Antwort:
Wir haben das ein paar Mal erlebt. Aber die Teile sind klein genug, dass sie einfach ins Abwassersystem gespült werden - es entsteht also kein Schaden.
 
Damit so etwas nicht passiert, können Sie Folgendes tun:  Legen Sie den Schlauch unter die Toilettenbrille, während die Toilettenschüssel einweicht. Halten Sie den Schlauch/die Pumpe gut fest, wenn das Wasser abgelassen wird, da eine starke Sogwirkung auftritt. Öffnen Sie das Ventil daher nur langsam.
 
 
Frage:
Wenn der Ballon schwarz ist, kann das auf die Toilettenschüssel abfärben?
 
Antwort:
Nein, der Ballon kann nicht abfärben.
 
 
Frage:
Ist der Ballon nicht schmutzig, wenn man ihn aus dem Siphon zieht?
 
Antwort:
Die Frage ist verständlich, wenn man weiß, was so durch die Toilette geht. Es ist aber eine Tatsache, dass nur selten Rückstände auf dem Ballon sind.
 
 
Frage:
Sind Ihre Toilettenreinigungsmittel umweltschädlich?
 
Antwort:
Nein. Unsere Toilettenreinigungsmittel werden abgebaut und sind für die Umwelt unschädlich.
 
 
Frage:
Wie sollte man den Toiee Toilettenentkalker aufbewahren?
 
Antwort:
Es ist wichtig, dass er an einem dunklen Ort aufbewahrt wird, damit der Gummi nicht brüchig wird.